Modolan mit Gasantrieb erstmalig ausgeliefert

Kässbohrer bietet eine Reihe vielfältiger Produkte für verschiedene Transportlösungen. Wenn es um den Transport von großvolumigen Fahrzeugen wie SUV’s, Wohnmobile, Wohnanhänger und Kastenwägen geht, kommt der Kässbohrer Modolan aufgrund seiner außergewöhnlichen flexiblen Ladungsgestaltung zum Einsatz. Daher wird der Modolan speziell für Rückhol- und Sammeltransporte im internationalen Bereich verwendet.


Im Nutzfahrzeugsektor wird neben LKWs mit konventionellen Antrieben verstärkt auf nachhaltige Alternativen gesetzt. Dabei stehen u. a. gasbetriebene LKWs als effiziente und innovative Transportlösungen im Fokus. Als ökologische und ökonomische Alternative zu Dieselfahrzeugen punkten LKWs mit Gasantrieb vor allem mit einem umweltfreundlichen Kraftstoff, einer Reichweite von bis zu 1.500 km sowie geringeren Abgas- und Geräuschemissionen. Somit wird durch gasbetriebene LKWs ein wesentlicher Beitrag zum nachhaltigen Fernverkehr geleistet. In diesem Zusammenhang gibt es auch erste Pilotprojekte zum Thema „Elektromotor“, die das Transportwesen zukünftig sauberer machen sollen.


Unser Partner auf Kundenseite, Firma VEGA International Car Transport & Logistic-Trading GesmbH mit Sitz in Wals-Siezenheim, hat sich für Modelle aus der Modolan-Serie mit Gasantrieb entschieden, die seine speziellen Anfordernisse im internationalen Shuttlebetrieb decken und die hohe Flexibilität sowie Modalität vorteilhaft verbinden. Somit wurden in der Kässbohrer Firmengeschichte erstmalig Fahrzeugtransporter mit Gasantrieb auf einem Iveco CNG (Compressed Natural Gas) Chassis ausgeliefert. Kässbohrer ist sich diesem Trend bewusst und setzt im Fahrzeugbau auf seine technische Kompetenz, um beispielsweise auch im Fertigungsprozess dieser Produkte einen sicheren Produktionsdurchlauf mit entsprechenden Vorkehrungsmaßnahmen zu gewährleisten. In diese Richtung ist auch eine verstärkte Entwicklung namhafter Nutzfahrzeughersteller wie Mercedes, Scania oder Volvo festzustellen, die mit innovativen LKW-Antriebssystemen PKWs auf Kässbohrer-Fahrzeugtransportern befördern.