Neue Produkt-Generation im Bereich geschlossener Sattelauflieger

Viele Freunde, Kunden und Lieferanten in der Automobillogistik stellen sich zum Jahresende die Frage, was 2018 bringen wird - neue PKW Modelle, neue Beladeanforderungen und Verkehre, in unserem Geschäft oftmals auch neue gesetzliche Vorschriften und Auflagen?


Was wir von Kaessbohrer jedenfalls jetzt schon ankündigen können, ist eine neue Produkt-Generation im Bereich geschlossener Sattelauflieger für besonders anspruchsvolle Ladungen. Dabei gilt es die Stärken der bekannten Ecotrans-Linie fortzuführen und gleichzeitig neue technische Konzepte nicht zuletzt für die immer grösser und schwerer werdenden SUV Modelle zu entwickeln. Dazu gibt es zahlreiche Ideen und auch innovative Lösungen, die auf Herz und Nieren zu testen sind. Dafür werden wir den Winter nutzen - auf der Straße und auf den CAD Bildschirmen - um danach bereits mehr von unserem neuen Produkt zeigen zu können. Schließlich wollen wir noch im Laufe des Jahres neben dem Ecotrans eine komplett neue Sattelfahrzeuggeneration für Sie als Partner der Premium Automobillogistik am Start haben.

 

Hinsichtlich der Bilder ist im Moment noch auf die mit den Entwicklungspartnern vereinbarte Geheimhaltung zu achten. Auskünfte darüber wohin die Produktreise gehen wird erteilt Ihnen auch jetzt schon gerne unser Herr Markus Guggenbichler.

 

Kontakt Kässbohrer:

Kässbohrer Transport Technik GmbH

Markus Guggenbichler

E-Mail: markus.guggenbichler@kaessbohrer.at

www.kaessbohrer.at