Zero Emission

Zero Emission also ein CO2 freier Autotransporter ist für Kässbohrer kein weit entferntes Ziel, sondern es ist bereits heute schon möglich. Der weltweit erste E-Autotransporter von Kässbohrer ist bereits seit März 2022 im Einsatz.

Die EU schreibt vor, dass bei schwereren Fahrzeugen ab 2040 fossile Brennstoffe verboten sind. Fahrzeuge mit weniger als 26t sollen in bestimmten Ländern bereits ab 2035 kohlenstoffneutral sein. Um diese Verordnung einhalten zu können und einen CO2 freien Autotransport zu ermöglichen hat Kässbohrer in Zusammenarbeit mit Designwerk einen batteriebetriebenen Autotransporter entwickelt und auf die Straße gebracht.

Es gibt eine Vielzahl an Förderungsmöglichkeiten, welche von unseren Kunden beantragt werden können, diese sind aber national sehr verschieden. Seit dem Einsatz des ersten E-Autotransporters haben sich viele OEMs für einen CO2 freien Transport von Fahrzeugen interessiert und weitere Projekte sind in der Umsetzung.

Sind auch Sie interessiert an unseren E-Autotransportern, dann steht Ihnen unser Dr. Markus Guggenbichler jederzeit gerne für Fragen zu Verfügung.

 

Technische Daten:

Lademöglichkeit:

bis zu 8 Autos


Batteriekapazität:

900 kWh


Arbeitsleistung:

500 kW (680 PS)


Speicherkapazität:

4 x 225 kWh Latium-Ionen-Batterie


Gesamtreichweite:

ca. 500 km bei Volllast


Lademöglichkeit:

Langsames Laden (150 kW) ca. 4,1 Std.

Schnelles Laden (350 kW) ca. 1,7 Std.

Interview Elektro-Transporter